über mich

Hola

ich bin Lisa.

Unerschrocken & doch Sensibelchen. Gutgläubig & doch Skeptikerin. Die mit chronischem Fernweh und sporadischem Heimweh.
Reiseblogger Nachhaltigkeit
Ich war die, die nicht auf Fleisch & Käse verzichten konnte. Die nicht alleine reisen konnte. Die ihren Job nicht an den Nagel hängen konnte. Die nicht mutig sein konnte. Die ihr Ding nicht durchziehen konnte. Und dann konnte ich plötzlich.

habe ich beschlossen nie wieder wissentlich Fleisch zu essen und so gut wie es geht auf Produkte tierischen Ursprungs zu verzichten. Ich wollte meine Kaufentscheidungen hinterfragen. Vielleicht sogar die ein oder andere Sache richtig machen. 

habe ich beschlossen einen meiner Lieblingsmenschen in Jakarta, Indonesien zu besuchen. Ohne Flugzeug. Ohne Begleitung. Ich habe meinen Job gekündigt (bitte nicht unbedacht nachmachen, wenn ihr hinter eurem Job steht) und bin losgefahren. Nach drei Monaten war ich da und es hat sich toll angefühlt.

Worum es hier geht? Hier geht es um’s Reisen und ums Mutigsein.

Und um unseren Planeten, der die Basis für Alles ist.