Podcast

11 | Über die eigene Sinnsuche & Träume, die nie zu verrückt sind – mit Tierschützerin Michi Schreiber

In dieser Folge spreche ich mit Michi Schreiber. Ich war nach unserem Gespräch total verzaubert und wie auf Wolke 7 🙂

Michi ist Tierschützerin für Affen & hat vor kurzem ihre eigene Organisation dafür gegründet: affis.adventures. Nun sind Affen ja ein sehr, naja, nischiges Thema und ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass es gar nicht so leicht ist, der inneren Stimme zu folgen, wenn es um ein solches Thema geht. Vor allem, wenn es das Umfeld auch gar nicht so richtig greifen kann. Michi hats trotzdem gemacht, sie ist ihrem Herzen gefolgt und genau darüber sprechen in unserem Interview.

Außerdem reden wir darüber, 

  • welchen Beitrag sie momentan für Affen in Afrika leistet, 
  • wo sie mit ihrer Tierschutzorganisation hin will 
  • und wie nachhaltige Freiwilligenarbeit funktioniert. 

Hört auf jeden Fall rein, auch wenn ihr mit dem Thema Affen zunächst vielleicht gar nicht so viel anfangen könnt – es lohnt sich 😉

Diese Folge ist perfekt für alle, die

  • ihren eigenen Weg finden & gehen wollen
  • glauben, ihr Traum sei zu verrückt
  • (noch) Schwierigkeiten damit haben auf das eigene Herz und auf die innere Stimme zu hören
  • sich für Tierschutz und Freiwilligenarbeit interessieren

Links zu dieser Folge:

Musik:
Titel: Past Moments
http://www.hooksounds.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.